Bananen Pfannkuchen

bananen Pfannkuchen
Bananen Pfannkuchen
5 / 1 Bewertungen

Die Bananen Pfannkuchen schmecken einfach super, wenn sie frisch aus der Pfanne kommen und direkt mit Nutella bestrichen werden. Die Kombination aus Bananen und Nutella ist einfach unvergleichlich!

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zeit: 15 Minuten
Anzahl: 5 Bananen Pfannkuchen

Zutaten für die Bananen Pfannuchen:

  • Mehl, am besten Weizen- Dinkelvollkorn (180 Gramm)
  • Zucker, am besten Braunen (1 Teelöffel)
  • Milch, Hafer- Soja- oder Reismilch (300 ml)
  • Banane (1 ,5 Stück, sehr reif)
  • Vanillezucker (1 Teelöffel)
  • Salz (Eine Prise)
  • Zimtpulver (1 Teelöffel)
  • Backpulver (1 Teelöffel)
  • Öl (zum Backen)

Zubereitung des Bananen Pfannkuchen:

1. Bevor es losgeht, musst du die komplette Banane zerdrücken. Danach wird sie mit einem Schneebesen unter die Milch gerührt. Du kannst es dir  aber auch erleichtern, indem du einen Mixer benutzen. Die Milch-Bananenmischung wird danach mit dem Teelöffel Vanillezucker und dem Salz in einer Schüssel zusammen gemischt. Die Mischung solltest du anschliessend 5 Minuten ruhen lassen. Der Grund dafür ist, das der Teig später nicht klumpig wird und die Geschmacksexplosion beeinflusst!

2. Anschließend musst du Zucker, Mehl, Zimtpulver und Backpulver einzeln in die Schüssel mischen, bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Jetzt noch einmal 5 Minuten stehen lassen, damit sich alle Zutaten miteinander verbinden können.

3. Anschließend schneidest du noch die halbe Banane in kleine Stückchen und mischst sie mit unter den Teig.

4. Jetzt kanns endlich losgehen. Einfach ein wenig Öl in die beschichtete Pfanne und auf mittlerer Stufe erhitzen. Durch das Öl wird der Pfannkuchen später nicht an der Pfanne festkleben und gleichmäßig gold-braun!

Tipp:

Am besten benutzt du einen Deckel, sobald du die erste Portion in die Pfanne gegeben hast. So wird die obere Seite schneller fest und verläuft später beim Wenden nicht. Nach dem ersten Wenden ist kein Deckel mehr notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.